Warum? Wieso? Kognitiv anregende Interaktion in der Kita und Grundschule

Was brauchen Kinder, um zu lernen? Sie brauchen Möglichkeiten, zu explorieren, zu beobachten und zu kommunizieren, so die amerikanische Entwicklungspsychologin Alison Gopnik. Die Art und Weise, wie Erwachsene mit Kindern kommunizieren, hat einen starken Einfluss darauf, ob sie zum Erkunden und Nachdenken ermutigt werden.

Inhalte des Workshops:

  • Bedeutung von Dialogen zwischen Kindern und PädagogInnen
  • Gemeinsames Nachdenken mit den Kindern (Sustained shared thinking)
  • "Forscherdialoge" - drei Schritte zum Gespräch auf gleicher Augenhöhe

Die Inhalte, Dauer und der Ort der Veranstaltung können individuell abgestimmt werden.

 

 

Mehr Information:

mail@mara-lubuze.de

 +49 (0) 175 5029970